"Irgendwann eröffne ich mein eigenes Café."

In dem Moment, in dem ich das erste Mal eine Torte in der Konditorei meiner Eltern für den Geburtstag einer Freundin herstellte, stand für mich fest: „Irgendwann eröffne ich mein eigenes Café.“.

 

Von da an richtete ich einen Großteil meines Lebens nach diesem Traum aus. In den Ferien arbeitete ich in der Familienbäckerei & -konditorei Fuchs meiner Eltern in Altdöbern. Ich probierte viele neue Rezepte, belegte Backkurse und arbeitete während meines Studiums in Cafés.

 

2019 machte ich meinen Konditormeister und fand die perfekten Räumlichkeiten für meinen großen Traum: Der ehemalige Antikwarenhandel am Markt in Altdöbern.

Am 21. Mai 2020 eröffnet das Café Schauwerk.

Es vereint eine große Schaumanufaktur mit gemütlichem Café-Flair und großem Backwaren- & Eisverkauf. Hier kann man nicht nur zusehen und verkosten, sondern auch mitmachen. In Zusammenarbeit mit der Konditorei Fuchs bieten wir Backkurse in unserer Schaumanufaktur an.

Backen mit Geschichte

1969

Die Bäckerei Fuchs erhält ihren Namen.

Konditoreimeister Rainer Fuchs, der selbst aus einer Bäckereifamilie kam, übernahm die traditionelle Bäckerei in Altdöbern - seitdem trägt sie den Namen "Konditorei Fuchs".

2001

Heike und Ralf Staude übernehmen die Konditorei und Bäckerei Fuchs. Sie lebten sogar direkt über der Bäckerei und auch Marie ging als Kind in der Backstube ein und aus.

Heike und Ralf Staude übernehmen die Bäckerei

2019

Marie macht ihren Konditormeister

Im gleichen Jahr fand sie die perfekten Räumlichkeiten für ihren großen Traum: Der ehemalige Antikwarenhandel am Markt in Altdöbern.

2020

Eröffnung des Café Schauwerk

In nur einem Jahr gelang Marie mit tatkräftiger Unterstützung den Antikwarenhandel in ein modernes, gemütliches Café zu verwandeln. 

©2019 Schauwerk Marie Läser
IMPRESSUM

facebook_cafe_schauwerk.png
Instagram_Cafe_Schauwerk.png